Heute erschien die zweite Jennifer der Woche. Oder doch nicht?!? Wieso die Frage? Weil das Geschlecht der Person anscheinende zu männlich gewechselt hat. So jedenfalls die ernsthafte Verkündung des Vorsitzenden, schon vor einigen Wochen.

Es war also der zweite Auftritt des Jennifer R. Dieser handhabte die an Ihn gestellten Fragen meist mit Nichterinnern oder „hab ich schon beantwortet". Da der Vorsitzende immer deutlicher in dieser Taktik beihalf, kam es zu Tumult und der Beantragung von einer Woche Ordnungshaft gegen den Angeklagten Skoda. Laut StA, Schmengler, soll Skoda in der Hauptverhandlung das Wort „Schauprozess" geäussert haben. Die Kammer war klug genug, diesem Antrag nicht zu folgen.

 

Quelle: http://prozesskoblenz.wordpress.com/