×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/33854855_1383431951800578_4706026130430230528_n.jpg'

33854855 1383431951800578 4706026130430230528 n

Liebe Freunde,

am 23.06.2018 läuft in Russland die brd-Elf des Merkel-Regimes auf. Diese bunte Vielfalt, die dort geboten wird, wird auch noch von hunderttausenden Idioten bejubelt. Aber nicht jeder macht den Wahnsinn mit!

Wir laden an diesem Tag zu unserer traditionellen Sommersonnwende ein. Ich würde mich freuen, viele von Euch anzutreffen.

Herzliche Grüße

Ricarda Riefling

Infos zur Sommersonnwende 2018 in der Pfalz

Die Sommersonnwende findet am Samstag, 23.06.2018 um 16:00 Uhr statt. Die Anreise erfolgt zwischen 15:15 Uhr und 15:45 Uhr.

Nach verbindlicher Anmeldung bis spätestens Donnerstag, den 21.06.2018 um 18:00 Uhr unter 0151-18459134 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhaltet Ihr die Daten für den Treffpunkt, der im Raum Landstuhl liegt.

Das Grundstück liegt in mitten der Natur. Man kann mit dem PKW direkt dort parken. Eine Toilette mit Wasserspülung ist vorhanden.

Kostenpunkt: Für die Teilnahme erheben wir eine Kostenpauschale von 10 € pro Person.

Diese beinhaltet Kaffee, Kuchen, Grillgut, alkoholfreie Getränke, Wettkampf, Liedtexte und Fackel. Alkoholische Getränke kosten extra. Kinder sind frei.

Stichwort Kinder! Auf unsere Kleinsten wartet ein interessantes Programm. Wir werden vor Ort die Insektenwelt erforschen und anschließend mit jedem Kind ein Insektenhotel bauen, welches mit nach Hause genommen werden kann.

Verträgliche Hunde sind ebenfalls willkommen.

Da wir abends noch mit Gitarrenbegleitung bei dem einen oder anderen Gassenhauer am Feuer sitzen, bieten wir Euch an, daß Ihr Euer Zelt vor Ort aufbauen könnt.

Wir empfehlen Sonnen – und Insektenschutzmittel mitzunehmen, sowie festes Schuhwerk. Bisher sagt die Wetterfee Gutes voraus, also nutzt das Wochenende für heimatverbundenes und nationales Gemeinschaftsleben.

Mit freundlicher Empfehlung Eures Landesvorsitzenden

Markus Walter